Meinungen zum Durchlesen

von Aquaback-Anwendern


Reinhild W.

Seit einem Jahr bin ich bei den AQUABACK -Kursen in Lilienthal dabei,und bin  vollauf begeistert. Meine Ausdauer hat sich seitdem extrem verbessert und  darum bin ich auch im Alltag belastbarer. Außer eine bessere Kondition bringen die AQUABACK -Kurse viel Spaß und mehr Lebensqualität.

Sabine von der Haar (47)

Diagnose: Knie-Arthroskopie Meniskusläsion lateral, rezidivierende Synovitis

"Aufgrund meiner starken Schwellung im Knie und den Einschränkungen probierte ich das Aquaback Bike im Rehazentrum Bad Pyrmont über eine Woche aus. Das einfache Einstellen der Sitzschale auf meine Körpergröße und die Verstellung des Widerstandes auf Stufe 2 waren nach einer Einweisung kein Problem. Beim Fahren auf dem Liegebike war ich überrascht, dass im Knie überhaupt kein Druck zu spüren ist, so wie auf den Landergometern. Das Belastungsgefühl war sehr gut in den Oberschenkeln und so hat das Training richtig viel Spaß gemacht. Insgesamt hatte ich nach der Therapie auf dem Aquaback Bike keine Schmerzen im Knie und war viel beweglicher, auch die Treppen konnte ich besser laufen."

Erich Stolz (85)

Nachdem ich nun die Hälfte des Aquaback-Kurses absolviert habe kann ich von mir behaupten, dass mir die Anwendungen schon auf jeden Fall geholfen haben, und ich mit Freude an den folgenden Kursen teilnehmen werde. Meine Beweglichkeit ist besser geworden und ich bin glücklich darüber, besser laufen zu können.

Christiane Jacob

Aufgrund einiger körperlicher Einschränkungen und chronischen Schmerzen musste ich in der Vergangenheit immer wieder meine sportlichen Aktivitäten unterbrechen oder sogar abbrechen. Seit Februar 2011 mache ich jetzt Aquaback- Training. Ich habe keinen Termin verpasst, da mit Aquaback eine direkte Verbesserung der Schmerzen erreicht wird (geschwollene Gelenke sind nachher dünner und beweglicher) und mittlerweile sogar eine dauerhafte Verbesserung meiner chronischen Rückenschmerzen zu verzeichnen ist.
Durch die Steigerung meiner körperlichen Fitness bin ich wieder viel aktiver und mache jetzt auch wieder anderen Freizeitsport.
Aquaback ist wirklich für jeden geeignet, steigert deutlich die körperliche Fitness und hilft den Weg aus der "Trägheitsfalle" zu finden.

Maike Herrmann (39)

Von Anfang an, also seit über einem Jahr, bin ich bei den AQUABACK-Kursen dabei. Mein Ziel war es, die Muskulatur zu stärken und damit meiner Hüfte und meiner Figur etwas Gutes zu tun. Ich bin glücklich, dass ich durch AQUABACK nach nur 2 Kursen keine Hüftschmerzen mehr verspüre. Auch die Beweglichkeit der Knie- und Hüftgelenke und die Körperhaltung sind eindeutig besser geworden.  Alles in allem kann ich sagen, dass mir die Aquaback-Kurse sehr viel Spaß machen. Unsere  Kursleiterin Maike motiviert uns toll und durch die abwechslungsreiche Musik vergeht die Zeit immer wie im Flug. Ich fühle mich bei AQUABACK gefordert und effektiv trainiert.

Jürgen Wilpert (54)

Rehazentrum Friedehorst/Bremen
Diagnose: inkomplette Querschnittslähmung, beidseitige Parese

"Beim Training auf dem AQUABACK- Bike habe ich ein gutes Belastungsgefühl und eine angenehme Führung der Beine. Muskulär merke ich die Trainingsbelastung in den Waden und Oberschenkelmuskeln, aber auch die Bauchmuskulatur ist die ganze Zeit angespannt. Dank der speziellen Unterwasser-Orthese rutscht mein Fuß nicht aus dem Pedal und ich spüre einen runden Tritt. Ich bin sehr froh wenigstens im Wasser Radfahren zu können, denn die meiste Zeit sitze ich ja im Rollstuhl."